Mag. Stefan Süss, MSc

Nach meinem Studium der Psychologie und der Rechtswissenschaften in Wien war ich als Jurist tätig, und bin daneben meinem großen Interesse für Therapie und Spiritualität nachgegangen.

 

Seit 2001 bin ich Dipl. Mentaltrainer, 2006 habe ich den Schritt zu einer fundierten Psychotherapie-Ausbildung (Propädeutikum Uni Wien und Fachspezifikum Integrative Therapie Donau Uni Krems) gemacht. Seit 2012 arbeite ich selbständig als Psychotherapeut für Integrative Therapie.

 

Mein Weg zur Psychotherapie begann zunächst mit spiritueller Praxis. Die langjährige Erfahrung mit Zen Meditation, der Kontemplation (Stille Meditation in europäischer Tradition) und die intensive Beschäftigung mit den großen Weisheitslehren haben mein Leben sehr bereichert.

 

Auf meinem Weg habe ich viele wertvolle Methoden zur ganzheitlichen Entwicklung kennen gelernt, unter anderem verschiedene Formen der Atemtherapie (Holotropes Atmen nach Stan Grof, Integrative Atemtherapie, Verbundenes Atmen), Körperarbeit und Tanz (Feldenkreis, Alexander Technik, 5 Rhythmen nach Gabrielle Roth, Open Floor, Soul Motion, Contact Improvisation).

 

Es freut mich, dass ich mit der Integrativen Therapie einen Zugang gefunden habe, wo viele dieser Erfahrungen einfließen können und ich damit Menschen auf Ihrem Weg der Integration von Körper, Seele und Geist begleiten kann.